Saisonvorbereitung

MTB-News Bootcamp

Durch die anhaltende Corona Pandemie fällt der Rennkalender auch in dieser Saison anders aus als im Voraus geplant. Leider gehen somit wichtige Praxiserfahrungen für einige Fahrer verloren. Um trotz aller Umstände fit für einen späteren Saisonstart zu sein, liefert MTB-News ein zehnwöchiges Trainingsangebot.

Carve-Race_750 x 93_2021_neu

Der verspätete Saisonstart ist für alle Beteiligten schwer zu verkraften. Wer hat sich nicht auf eine normale Saison gefreut? Die Verzögerung hat aber nicht nur negative Seiten, die zusätzliche Zeit kann sinnvoll als Trainingszeit genutzt werden. Pandemiebedingt sind zurzeit so gut wie alle Fitnessstudios geschlossen und allgemein genießen nur wenige Mountainbikeathlet*innen ein professionelles Training. Aus diesem Grund hat MTB-News das „MTB-News Bootcamp powered by Praep“ entwickelt, welches von Zuhause durchgeführt werden kann.

Fréd Abbou, der unteranderem die talentierte Nachwuchsathletin Vali Höll trainiert, hat in Zusammenarbeit mit dem ehemaligen EWS-Fahrer Tobias Woggon ein zehnwöchigen Trainingsplan entwickelt. Hierbei werden, speziell auf das Mountainbiken ausgelegt, die Fitness, Kondition, Kraft und Ausdauer trainiert. Das Training ist für Neulinge wie auch „alte Hasen“ geeignet, da viele Übungen in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ausgeführt werden können. Das gesamte Angebot ist kostenfrei und stellt einen Trainingsplan wie auch Videos zu Verfügung. Die Leitung übernimmt der Trainer Fréd und Tobias wird in den Videos die richtige Ausführung der Übungen demonstrieren.

Fréd Abbou ist schon lange selbst im Downhill MTB dabei und ist auch als Trainer sehr erfolgreich. Er trainiert unter anderem das DH Talent Team und die sehr erfolgreiche Nachwuchsathletin Vali Höll. Fréd Abbou ist ein bekannter Name im MTB-Bereich. Er trainiert sehr erfolgreich das DH Talent Team und ist unter anderem auch Trainer der Nachwuchsathletin Vali Höll.

Ablauf

Der Aufbau des zehnwöchigen Trainings ist immer derselbe. Montags werden die Anweisungen für die Woche veröffentlicht. Hier sind auch die Informationen, welche Hilfsmittel man in der Woche benötigt enthalten. Am Dienstag ist das Core-Training an der Reihe und donnerstags liegt das Augenmerk auf dem Kraft- und Muskelaufbau. Für diese Trainingseinheiten sollte man in etwa eine Stunde einplanen.

Das Training auf dem Bike ist ebenfalls von großer Bedeutung und macht wahrscheinlich am meisten Spaß. Aus diesem Grund gibt es samstags Technikübungen, um die Beherrschung des Bikes zu verbessern. Am Sonntag steht eine Fahrradtour auf dem Programmplan. Wer möchte, kann die Tour noch spannender gestalten, indem man Intervalle einbaut. Die Trainingseinheiten auf dem Bike nehmen etwas mehr Zeit in Anspruch, so sollte man für diese Einheiten 2-3 Stunden einplanen.

Welche Hilfsmittel man für das Training allgemein benötigt, findet man auf der Webseite von MTB-News unter folgendem Link: https://www.mtb-news.de/news/mtb-news-bootcamp-2021-intro/

Um nicht nur körperlich fit zu werden, sondern auch die Technik auf dem Rad zu verbessern, gibt es zusätzlich zu den Indoor-Übungen auch Trainingseinheiten mit dem Bike. Um nicht nur körperlich fit zu werden, sondern auch die Technik auf dem Rad zu verbessern, gibt es zusätzlich zu den Indoor-Übungen auch Trainingseinheiten mit dem Bike.

Start

Das Training startet heute, Montag, den 12.04.2021 und liefert den Trainingsplan, wie auch die zugehörigen Videos für diese Woche. Zusätzlich zu den Übungen sind auch detaillierte Anweisungen für die Trainingswoche im Trainingsplan enthalten. Der nachfolgende Link führt Euch direkt zum Trainingsplan: https://www.mtb-news.de/news/mtb-news-bootcamp-pow...


Maxxis_760x93