iXS Downhill Cup South America

Bariloche eröffnet die Saison

In vier Wochen ist es soweit und das erste Rennen des Jahres steht an. Wie schon in den letzten beiden Jahren wird die Saison in Südamerika eröffnet und somit ist es nun Zeit, sich für dieses Rennen anzumelden.

iXS_AD_Xult_750x93

Marcelo Gutierrez - iXS SA Bariloche 2017 © Claudio Olguin Marcelo Gutierrez - iXS SA Bariloche 2017 © Claudio Olguin

Bereits 2016 wurde der iXS Downhill Cup um zusätzliche Rennen in Südamerika erweitert. So richtig kann man zwar nicht von einer Serie sprechen, aber Ziel ist es, in Südamerika langsam Rennen des iXS Cups zu etablieren. Wie immer ist das Engagement eher langfristig angelegt und somit bedarf es keinen marketinggesteuerten und überbewerten Schnellschüssen.

Wer die Rennen im letzten Jahr verfolgt hat, hat Veranstaltungen auf hohem Niveau mit wirklich coolen Strecken und perfekter Race-Action gesehen.

Adrien Loron - iXS SA Bariloche 2017 © Claudio Olguin Adrien Loron - iXS SA Bariloche 2017 © Claudio Olguin

Insbesondere Bariloche hat in der südlichen Hemisphäre einen hinreichend bekannten Namen, nicht zuletzt durch das 19 Kilometer entfernte Skigebiet Cerro Catedral, welches mit 100 Pistenkilometern eines der größten Südamerikas ist. In eben diesem Areal wird am ersten Februarwochenende wieder der Saisonauftakt der iXS Downhill Serien zelebriert. Die Anmeldung dafür ist ab sofort unter folgendem Link möglich: ixsdownhillcup.la

Zur Einstimmung hier mal ein Video von 2017:

Leatt_LogoMud-Off_2015Maxxis_iXS_2016iXS_Logo_2017BMOÖhlins