Absolute Abfahrt - iXS DHC #1

Anmeldung für Ilmenau geöffnet

Die Saison wirft ihre Schatten voraus, denn ab dem morgigen Dienstag, dem 10.03.2020 um 17.00 Uhr kann man sich für das erste Rennen des iXS Downhill Cups anmelden. Der Serienauftakt wird in diesem Jahr in Ilmenau ausgetragen.

iXS_750x93-Trigger

Seit nunmehr 24 Jahren wird in der Universitätsstadt Ilmenau bereits ein Downhill Rennen veranstaltet und somit kann man es zurecht als Klassiker bezeichnen. Bereits seit 1996 gibt es also in Ilmenau Downhill Rennen und damit zählt die Veranstaltung mit dem bezeichnenden Namen Absolute Abfahrt zu den ältesten in Deutschland. Das Rennen hat sich nicht zuletzt durch das besondere Flair zu einem der beliebtesten innerhalb der iXS Serien entwickelt und so wird der ausrichtende Verein ILRC auch 2020 wieder alles daransetzen, ein unvergleichliches Wochenende zu gestalten.

Die Streckenbaucrew, bestehend aus ein paar enthusiastischen Locals, wird wohl in den nächsten Wochen wieder aktiv und wird erneut versuchen eine Strecke vorzubereiten, die allen Ansprüchen gerecht wird. Das Garant für die Beliebtheit dieser Strecke ist definitiv, dass Jahr für Jahr neue Abschnitte hinzugefügt werden, so dass nie auf der gleichen Strecke gefahren wird, wie im Vorjahr. Nach über zwei Dekaden wird es allerdings langsam eng am Lindenberg. Irgendwie scheint man irgendwann schon überall mal langgefahren sein, aber die Kreativität der Locals findet immer wieder ein neues und noch besseres Layout. 1500 Meter Länge und 220 Höhenmeter sind die Eckdaten, wobei sicherlich der ehemalige Schanzenauslauf das spektakuläre Highlight darstellt.

Finish Area - DHC Ilmenau 2019.jpg

Im letzten Jahr fand die Veranstaltung bei perfekten sommerlichen Bedingungen statt. Es wird sich zeigen, ob der frühe Termin diesmal ähnliche Verhältnisse bieten wird. Ein Vorteil hat das Ganze, denn wenn es im Mai 15 Grad warm ist, dann empfinden das alle als warm, wenn es aber im Juli 20 Grad sind, finden das die meisten als zu kalt. Wir sind auf jeden Fall gespannt.

Im Übrigen verewigten sich bei der letztjährigen Ausgabe in der Siegerstatistik der Elite Matthias Hafner (GER - Bikepark Albstadt) und Harriet Rücknagel (GER - Rad-Art).

Harriet Rücknagel beim obligatorischen Stagediving während der Siegerehrung © Racement | Christian Heilwagen Harriet Rücknagel beim obligatorischen Stagediving während der Siegerehrung © Racement | Christian Heilwagen

Man darf aber auch gespannt sein, was in diesem Jahr alles abseits der Strecke geboten wird. Ein Konzert im Zielbereich wird es sicherlich wieder geben. Wie auch immer, wer mitfahren will, sollte sich bald anmelden, denn das Rennen wird gerade so früh in der Saison ausgebucht werden. Und wer neben dem Kurs dabei sein will, der sollte sich das Datum schon mal fett im Kalender anstreichen. Ein Highlight wird es in jedem Fall.

SpankRockShox_LogoSpecialized_blackMaxxis_iXS_2016iXS_Logo_2017BMO