iXS Downhill Cup #10

Anmeldung für Bellwald offen

Nur noch zwei Monate und dann ist die 2019er Saison Geschichte. Ab heute ist die letzte Anmeldung für ein Rennen des diesjährigen iXS Downhill Cups möglich. Somit kann man sich nun für das Saisonfinale im schweizerischen Bellwald anmelden.

iXS_750x93-Trigger

Bereits zum dreizehnten Mal richtet Bellwald ein Downhill Rennen aus. Schon traditionell findet in dem kleinen Bergdorf im Walliser Teil der Schweiz der Saisonabschluss des iXS Downhill Cups statt und somit werden dort die Seriensieger der internationalen Wertung ermittelt und geehrt. Leider ist Bellwald der einzige verbliebene Ort der Schweiz, der die Downhill-Fahne im iXS Cup hochhält. Natürlich wäre es schön, mehr Veranstaltungen im Geburtsland der Serie zu haben, aber irgendwie ist momentan der Wurm drin. Bei den früheren Austragungsorten gibt es die verschiedensten Gründe, warum aktuell es nicht möglich ist, ein Rennen auf die Beine zu stellen. Ganz klar würden wir gern mehr Rennen dort ausrichten, schließlich sind die topografischen Voraussetzungen in der Alpenregion und auch die vorhandene Infrastruktur an so vielen Stellen nahezu optimal. Nichtsdestotrotz müssen wir uns mit dem zufrieden geben, was es momentan gibt und somit sind wir sehr froh, dass Bellwald weiterhin dieses Rennen austrägt.

View - DHC Bellwald 2018.jpg

Aufgrund dessen, dass es nur noch ein Rennen in der Schweiz gibt, macht natürlich auch eine Schweizer Serienwertung wenig Sinn. Deshalb findet in diesem Jahr beim Finale in Bellwald die internationale Gesamtwertung ihren Abschluss. Fünf der insgesamt zehn möglichen Rennen werden herangezogen, um die Besten Fahrer und Fahrerinnen unabhängig ihrer Nationalität zu ermitteln.

Neben professionellem Sport gibt es in Bellwald sowohl am Freitag, als auch am Samstag Partys mit guter Livemusik, fast immer Stromgitarrensound. Und weil es der Saisonabschluss ist, darf dort ordentlich gefeiert und auf dem Velosolutions Pumptrack gefahren werden, ohne natürlich den jeweils folgenden Tag aus den Augen zu verlieren.

Chairlift - DHC Bellwald 2018.jpg

Der Bikepark des kleinen Walliser Orts bietet eine fordernde Vollgasstrecke, die mit 2.200 Metern Länge und 400 Metern Höhenunterschied noch einmal dem Teilnehmerfeld alles abverlangen wird. Mit einigen Sprüngen und etlichen technischen Abschnitten ist die Strecke perfekt für das Saisonfinale. Das Wetter ist um diese Zeit dort meist spätsommerlich gut, deshalb wählen die Organisatoren auch jährlich dieses Datum. Wie gewohnt, werden sich die Veranstalter in den nächsten Wochen wieder mächtig ins Zeug legen, um den Fahrern einen perfekten Track zu bieten.

Die Anmeldung für das Rennen ist ab sofort geöffnet und alle, auch nicht Schweizer, sollten noch einmal die Möglichkeit nutzen, denn die Offseason wird danach wieder lang genug.

SpankMud-Off_2015Specialized_blackMaxxis_iXS_2016iXS_Logo_2017BMO