iXS European Downhill Cup #5

Vorschau: Spicak

Der Kampf um den Titel des Siegers des iXS European Downhill Cups 2019 geht in die nächste Runde. Etwa 200 Fahrer aus 28 Nationen werden am kommenden Wochenende zum fünften der insgesamt sechs Läufen im tschechischen Spicak erwartet.

iXS_750x93-Trigger

____________________

Der Klassiker im EDC

Spicak im Böhmerwald ist nun schon ein langer Bekannter im Europacup. Bereits 2010 gastierte die Serie erstmals im Bikepark an der deutsch-tschechischen Grenze. Für die europäische Premiumserie wird Jahr für Jahr der Struggle-Trail mit einer Gesamtlänge von 1800 m und 320 Höhenmetern in einen race-tauglichen Kurs verwandelt. Klar ist die Strecke nicht die allerlängste, aber allein schon der wechselnde Untergrund aus Felsen, Steinen, Waldboden und Wurzelpassagen liefert einen hohen Anspruch.

Für einen besseren Eindruck gibt es hier das Highlight video vom letzten Jahr:

____________________

Die Favoriten

Ein Blick auf die bisherigen Ergebnisse zeigt, dass Constantin Ruetsch (SUI - iXS Gravity Union) mit einem zweiten Platz in Kranjska Gora dem dritten Rang in Pila nicht grundlos in der Serienwertung führt. Davide Palazzari (ITA - Scout Nukeproof) ist mit 143 Punkten Rückstand auf dem zweiten Platz aufgelistet, hat aber für das Rennen nicht gemeldet. Dies könnte die Tür für Christopher Philogene (RSA - 2 Bros Racing / Start Fitness) öffnen, denn dieser liegt ebenfalls noch in Schlagdistanz und kann noch um die Führung mit kämpfen.

Constantin Ruetsch - iXS EDC Abetone 2019 @ Rick Schubert Constantin Ruetsch - iXS EDC Abetone 2019 @ Rick Schubert

In der Elite Women Klasse haben nur ein paar Fahrerinnen gemeldet, obwohl der Kampf um den Titel noch völlig offen ist. Während die Führende Veronika Widmann (ITA - Insync Racing) komfortable 528 Punkte auf ihrem Konto hat, scheint sie das Rennen als Streichergebnis auszulassen. Dies wiederum könnte Lea Rutz (SUI - iXS Gravity Union) nutzen und die Führung übernehmen, denn ihre 100 Punkte Rückstand könnte sie mit diesem Rennen wettmachen.

Lea Rutz - iXS EDC Pila 2019 @ Rick Schubert Lea Rutz - iXS EDC Pila 2019 @ Rick Schubert

____________________

Das Wetter

Logischerweise spielt bei Veranstaltungen draußen immer das Wetter immer eine entscheidende Rolle. Regen macht es zwar oftmals interessant, aber die Stimmung ist bei trockenen Verhältnissen einfach besser. Und somit dürfte auch Spicak wieder beste Voraussetzungen für ein entspanntes Rennen haben, denn der Wetterbericht für die kommenden Tage sieht ganz gut aus. Hoffen wir, dass dies so bleibt und sich bewahrheitet.

Weather_Spicak

____________________

Der Zeitplan

Aber ganz egal wie das Wetter nun am Ende sein wird, Spicak ist definitiv eine Reise wert, sowohl für das Teilnehmerfeld, als auch für Fans. Und damit keiner zur falschen Zeit am falschen Ort ist, gibt es hier noch einmal den Zeitplan im Überblick:

Tag Beschreibung Zeit
Freitag Startnummernausgabe 09.00 - 13.00 Uhr
Startnummernausgabe 14.00 - 18.00 Uhr
Kursbesichtigung zu Fuß 10.00 - 12.00 Uhr

Official Training
12.00 - 18.00 Uhr
Samstag Pflichttraining 09.00 - 12.00 Uhr
Non-Stop Training 12.00 - 13.00 Uhr

Top Training 13.00 - 14.00 Uhr
Qualifikation ab 14.30 Uhr
Sonntag Rennbüro ab 08.30 Uhr

Official Training 08.00 - 10.00 Uhr

Non-Stop Training 10.00 - 11.00 Uhr

Top Training 11.00 - 12.00 Uhr

Finale ab 12.30 Uhr

SpankMud-Off_2015Specialized_blackMaxxis_iXS_2016iXS_Logo_2017BMO