Specialized RockShox Rookies Cup

Steinach eröffnet die Saison

Bisher hat noch kein richtiges Rennen stattgefunden, aber jetzt sieht es so aus, als wenn in dieser Saison doch noch mal etwas Renngeschehen geboten werden kann. Steinach wird am 22./23. August Gastgeber für den Specialized RockShox Rookies Cup sein.

iXS_750x93-Trigger

Lange hat es gedauert, aber nun scheint es so, als wenn die Durststrecke durchbrochen werden kann. Steinach im Thüringer Wald sieht sich in der Lage, unter allen gebotenen Vorschriften und Maßnahmen ein richtiges Rennen der Nachwuchsserie durchzuführen. Natürlich wird es verschiedene Änderungen geben, um eine mögliche Ansteckungsgefahr zu vermeiden und größtmögliche Sicherheit für Teilnehmer und Mitwirkende zu gewährleisten.

Nach mehrfacher Rücksprache mit den verantwortlichen Behörden wurde grünes Licht gegeben, wenn einzelne Maßnahmen so umgesetzt werden können, dass eine Veranstaltung ähnlich des regulären Bikeparkbetriebs stattfinden kann. Hauptsächlich geht es natürlich um die Wahrung des Abstands und verschiedene Hygienemaßnahmen. Grundsätzlich ist natürlich ein Outdoor-Event nach aktuellen Erkenntnissen weniger kritisch zu bewerten. Trotzdem wurde der Zeitplan insoweit angepasst, dass allein durch die vorgegebenen Zeitfenster eine Trennung der Teilnehmer entsteht, damit größere Ansammlungen von Leuten verhindert werden. Aus diesem Grund wird auch die Siegerehrung nicht wie gewohnt am Ende des Rennens stattfinden, sondern bereits nach jeder Klasse auf dem Podest des Hot Seats.

Ein weiterer Aspekt ergab sich in den letzten Tagen bei den Abstimmungen mit den Behörden. Leider kann in diesem Jahr kein offizielles Fahrerlager mit Sanitäreinrichtungen angeboten werden. Somit müssen die Teilnehmer auf die umliegenden Campingplätze und Unterkünfte ausweichen. Sowohl in Steinach als auch im nahegelegenen Sonneberg sind noch Plätze frei. Nachfolgend die Links zu den verschiedenen Angeboten:

http://steinach-thueringen.de/tourismus-und-freizeit/touristinformation.html

https://www.coburg-rennsteig.de/de/unterkunfte-angebote/ubernachten/camping-wohnmobil

https://www.outdoor-inn.de

Aktuell sind bereits über 160 Sportlerinnen und Sportler gemeldet, jedoch sind noch einige Startplätze frei, bis die maximale Zahl erreicht ist, mit der die Veranstaltung problemlos auch unter pandemischen Gesichtspunkten gut durchführbar ist. Wer also noch einmal in diesem Jahr in den Genuss eines Downhillrennens kommen möchte, der sollte die Chance wahrnehmen, denn keiner weiß aktuell, wie sich die Situation entwickelt und ob dies nicht vielleicht sogar das einzige Rennen des Rookies Cups und der iXS Rennen sein wird.

Bereits an dieser Stelle möchten wir auf die Einhaltung der allgemein gültigen Regelungen hinsichtlich der Coronamaßnahmen hinweisen und natürlich müssen auch die speziell vor Ort auferlegten Bestimmungen eingehalten werden. Vorrangig ist auf einen ausreichenden Mindestabstand von 1,50 Metern zu achten, wenn dieser nicht eigehalten wird, muss (egal ob drinnen oder draußen) eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Auch sei darauf hingewiesen, dass wer irgendwelche Symptome verspürt, die auch im Zusammenhang mit Coronavirus-Erkrankungen genannt werden, nicht anreisen darf.

In der kürzeren Vergangenheit gab es einige Veranstaltungen, bei denen seitens der Ausrichter penibel auf jegliche Maßnahmen geachtet wurde, dann aber trotzdem zahlreiche Bilder im Netz zu finden waren, bei denen Teilnehmer dicht gedrängt standen, Hände schüttelten oder gar sich umarmten. So etwas ist nicht nur aus gesundheitlichen Gründen schlecht, sondern auch kontraproduktiv bezüglich der Chance auf die Durchführbarkeit von weiteren Veranstaltungen.

Wir hoffen also, dass die Situation in drei Wochen es zulässt, ein Rennen problemlos durchzuführen und dass wir damit ein Stück Normalität bieten können. Wir freuen uns jedenfalls darauf.

SpankRockShox_LogoSpecialized_blackMaxxis_iXS_2016iXS_Logo_2017BMO