In eigener Sache

Termine Rennanmeldung

Für eine bessere Übersicht gibt es hier die Termine der Zeitpunkte, wann die einzelnen Rennanmeldungen öffnen. Ebenso erfahrt ihr hier, ab wann die Serienanmeldung möglich ist und wie das Ganze funktioniert.

iXS_AD_Xult_750x93

Nachfolgend die Termine, wann die Anmeldungen für einzelne Rennen öffnen.

iXS European Downhill Cup
07. März 2017 iXS EDC #1 Kranjska Gora Slovenia
21. März 2017 iXS EDC #2 Willingen Germany
18. April 2017 iXS EDC #3 Schladming Austria
23. Mai 2017 iXS EDC #4 Spicak Czech Republic
18. Juli 2017 iXS EDC #5 Leogang Austria
iXS German Downhill Cup
28. März 2017 iXS GDC #1 Winterberg Germany
02. Mai 2017 iXS GDC #2 Brandnertal Austria
16. Mai 2017 iXS GDC #3 Ilmenau Germany
13. Juni 2017 iXS GDC #4 Tabarz Germany
04. Juli 2017 iXS GDC #5 Klinovec Czech Republic
25. Juli 2017 iXS GDC #6 Thale Germany
iXS Swiss Downhill Cup
11. April 2017 iXS SDC #1 Morgins Switzerland
30. Mai 2017 iXS SDC #2 Schönried Switzerland
20. Juni 2017 iXS SDC #3 Wiriehorn Switzerland
27. Juni 2017 iXS SDC #4 Verbier Switzerland
01. August 2017 iXS SDC #5 Bellwald Switzerland
Specialized Rookies Cup
29. März 2017 Specialized RDC #1 Winterberg Germany
25. April 2017 Specialized RDC #2 Steinach
Germany
09. Mai 2017 Specialized RDC #3 Saalbach Austria
06. Juni 2017 Specialized RDC #4 Serfaus-Fiss-Ladis Austria
11. Juli 2017 Specialized RDC #5 Oberammergau Germany
08. August 2017 Specialized RDC #6 Innsbruck
Austria

Die Serienanmeldung wird ab dem 1. Februar möglich sein. Geöffnet bleibt sie, bis zum Anmeldeschluss des ersten Rennens der jeweiligen Serie, außer wenn vorher bereits ein Rennen ausgebucht ist. Aus den Erfahrungen des letzten Jahres, wird es so sein, dass das Rennen des iXS German Downhill Cups in Winterberg bereits kurz nach Anmeldungseröffnung ausgebucht ist und somit auch die Serienanmeldung dann nicht mehr möglich ist. Auch das Rennen des Specialized Rookies Cups im Rahmen des iXS Dirt Masters Festivals könnte schon vorzeitig voll sein, so dass auch in dieser Serie damit zu rechnen ist, dass die Serienanmeldung frühzeitig geschlossen wird.

Die Serieneinschreibung ist an eine Erweiterung des Nutzerprofils auf der Webseite gekoppelt, denn sie steht nur Premium-Account Mitgliedern zur Verfügung. Wer sich also für eine vollständige Rennserie anmelden möchte, muss sich einen Premium-Account zulegen. Die Premium Mitgliedschaft ermöglicht weitere Vorteile, wie beispielsweise die Uploadmöglichkeit von Bildern und Sponsorenlogos, die Darstellung alter Ergebnisse sowie den SMS Informationsdienst auf Rennen über Ergebnisse und Startzeiten.

Einen Premium-Account legt man sich ganz einfach zu, indem man sich auf der Webseite einloggt und dann im eigenen Profil auf „Premium“ klickt. Anschließend muss man nur die Bedingungen akzeptieren und per PayPal die Gebühr von 19,95 Euro für ein Jahr entrichten. Nach kurzer Zeit sieht man dann unter Registration eine Tabelle oberhalb der bisherigen für die Rennanmeldung mit den einzelnen Serien. Ab da ist dann alles wie immer. Wichtig ist, man kann sich nur für alle Rennen einer Serie anmelden, also wenn sie aus fünf Rennen besteht, dann eben für fünf. Eine Serienanmeldung funktioniert nur mit dem Geld-Zurück-Service, die Bedingungen dazu sind während des Anmeldeprozesses einsehbar bzw. finden sich auch unter Downloads.

SpankLeatt_LogoMud-Off_2015Maxxis_iXS_2016iXS_Logo_2017BMOÖhlins