Muddy Helmet - SDC Morgins 2016 Racement / Sebastian Gruber
Downhill Regularien

Informationen zur Protektorpflicht

Wahrscheinlich durfte schon der eine oder andere von Euch bei einem Trainingslauf nicht starten, weil er einen seiner Protektoren „vergessen“ hatte. Nachfolgend einmal eine kurze Beleuchtung der Regelwerke.

iXS_AD_Xult_750x93

Downhill als Extremsportart bringt neben Adrenalin, spannenden Wettkämpfen und einer Menge Emotionen auch ein hohes Risiko mit sich. Jeder, der damit in Verbindung kommt, weiß darum, vergisst das aber schnell im Eifer des Renngeschehens. An der Sicherheit der Starter sind daher nicht nur sie selbst interessiert, sondern auch die Verbände, die nicht nur unnütze Regeln aufstellen.

Auch das gehört zum Racing dazu: unfreiwilliger Bodenkontakt beim EDC in Spicak Auch das gehört zum Racing dazu: unfreiwilliger Bodenkontakt beim EDC in Spicak

Die UCI als Dachverband des Radsports weltweit hat als einzige Vorgabe das Tragen eines Integralhelms festgelegt, gibt jedoch Vorschläge für zu tragende Schutzausrüstung und weist darauf hin, dass auf Grund mangelnder Sicherheitszertifikate jeder Sportler letztendlich für seine eigene verletzungsfreie Saison verantwortlich ist. Weiterhin verweist die UCI auf die Vorschriften der jeweiligen nationalen Verbände, wodurch die dort aufgeführten Bestimmungen Gültigkeit erlangen.

An die Empfehlungen angelehnt, fallen die Regeln des deutschen, schweizerischen und österreichischen Reglements sehr ähnlich aus. In allen drei Ländern geht es ohne Integralhelm, Rücken-, Knieschutz und Langfingerhandschuhen nicht auf den Racetrack. In Deutschland und Österreich sind zusätzlich ein Brustpanzer und Ellenbogenprotektoren Pflicht, die Österreicher legen zusätzlich Wert auf ein „Trikot mit zumindest kurzen Ärmeln“. Die Durchsetzung dieser Regeln obliegt den Kommissären vor Ort. Da Ihr die mittlerweile wohl kennengelernt habt, seid Ihr auf der sicheren Seite, wenn Ihr ganz einfach die Regeln befolgt. Es ist schließlich auch zu Eurer eigenen Sicherheit.

Die Regularien zum selbst nachlesen:

UCI (http://www.uci.ch/mm/Document/News/Rulesandregulation/17/29/73/4MTB-E-1.01.2017.pdf, S. 24-25)

BDR (https://www.rad-net.de/html/verwaltung/reglements/wb-mtb-04_2016_v2.pdf, S. 18)

ÖRV (http://www.radsportverband.at/images/Verband/Reglement/4-mtb_2016-06-08.pdf, S. 22)

Swiss Cycling (http://www.cycling.ch/uploads/files/MTB/2017/Teil_4_UCI-national_deutsch_2017.pdf, S. 29-30)

SpankLeatt_LogoMud-Off_2015Maxxis_iXS_2016iXS_Logo_2017BMOÖhlins